Mein Jahr in Amerika ❤️
 



Mein Jahr in Amerika ❤️
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Abonnieren
 

Freunde
    wunschdenken
    amerika-wirmuessenreden
    - mehr Freunde


http://myblog.de/meinjahrinamerika

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Gefühle #? (ich kann nicht mehr zählen)

am letzten Wochenende ist nicht wirklich etwas außergewöhnliches passiert. weswegen auch erst jetzt wieder ein Eintrag folgt. (auch weil ich zu faul war einen zu schreiben) wir haben gerade march 8, 2015, Sunday, 2:34 pm. und wir sind auf dem Nachhauseweg von Orlando nach Orange Park. Wetter status: blauer Himmel und 29 grad. Wir sind Freitag nach der schule nah orlando aufgebrochen und kamen gegen Abend an. Ich sah das Hotel und dachte mir nur so 'oh wow!’ es ein total neues Hotel gewesen und alles war weiss und edel und modisch. wir sind ausgestiegen dann kamen auch schon zwei angestellte die unsere Koffer genommen haben und dann noch einer der unser auto für uns geparkt hat. nicht schlecht. dann haben wir unser zimmer betreten und auch das war total cool. zwei grosse betten und eine couch. ich habe mit Catherine ein Bett geteilt und Caitlyn schläft immer auf der couch. man kann mit ihr kein Bett teilen, haha. die dusche war so gross das wir alle hätten gleichzeitig duschen können. der pool war auch ganz gross und einen Whirlpool gabs natürlich auch. und natürlich einen fitness raum. ooh das war mein highlight. gestern nacht habe ich beschlossen noch ein bisschen sport machen zu wollen und ich war alleine dort. es war awesome! es war wie ein ein fitnesstudio nur halt kleiner und trotzdem konnte man alles machen, weil die einfach für alles Geräte hatten. ich war ca bis etwas nach zoelf ihr nachts dort und dann hab ich mich wieder auf unser zimmer begeben. ich bin zwar heute ziemlich sore aber das war es wert. und wer das will was brooke und ich wollen, der kann sich keinen erstach nehmen. ansonsten haben wir Freitag Abend nichts mehr gemacht bis auf das hotel erkundigt. Samstag morgen sind wir zu einer Inder skydiving anlage gefahren. es war so cool! gings dann nach downtown disney bis abends und dann haben wir noch im hilton Abendbrot gegessen. abends waren wir dann im pool und dann ist meine familie auch schon schlafen gegangen. heute morgen sind wir wieder nach downtown disney gefahren um zu frühstücken und dann gabs noch ein leckeres eis für 10 dollar (welches ich mir heute nicht gegönnt habe, aber nächste Woche) und nun sind wir aufm Nachhauseweg. nur noch 4 tage und dann sind wir wieder hier. in vier tage habe ich das dritte Quartier beendet und das heisst wir haben freien. Freitag mittag fahren wir dann wieder nach orlando und bleiben eine Woche in disney. ich bin so aufgeregt. das wird ein super urlaub. bis dahin heisst, die letzten vier Schultage überstehen und alle arbeiten mit A’s bestehen! dann habe ich mir die Ferien auch verdient.
8.3.15 22:09
 
Letzte Einträge: alles durcheinander , still alive



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung