Mein Jahr in Amerika ❤️
 



Mein Jahr in Amerika ❤️
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Abonnieren
 

Freunde
    wunschdenken
    amerika-wirmuessenreden
    - mehr Freunde


http://myblog.de/meinjahrinamerika

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Gefühle #17

Oha, ich kann das gar nicht fassen das ich wirklich schon 17 Wochen in Florida bin. Das sind 119 Tage. 😳 wie schnell doch wirklich die Zeit vergeht. Leider vergeht auch eine Woche sehr schnell. Meine Ferien sind nämlich leider jetzt wieder um. Aber ich hatte mit Catherine mal ausgerechnet, wir haben jetzt nur 13 Tage Schule und dann haben wir Schönwetter Weihnachtsfeiern 😍 und dann gehts nach Ohio / West Virginia. In den Schnee 😍🎅 Wobei ich sagen muss, das mir das Wetter hier momentan sehr gefällt. Ich bin heute morgen rausgegangen, die Sonne schien, es war warm und ich fühlte mich einfach herrlich. Da kann ich gar nicht glauben das ich in zwei Tagen Geburtstag habe. 😱 Aber jetzt erstmal etwas über meine urlaubswoche. Eigentlich ist nicht so viel passiert. Ich habe mich sehr entspannt. Ich habe jeden Tag bis ca 7 oder 8 geschlafen, was für mich jetzt echt schon lange ist weil das zwei bis drei Stunden länger ist als unter der schuhlwoche. Also das war echt herrlich. Und dann habe ich jeden Tag nachm Aufstehen erstmal zwei Stunden laufen gewesen. Das ist soo schön hier. Gerade die morgensluft und dann sind wir durch idennachabrschaften gelaufen und am lake vorbei. Es war herrlich! Nachm laufen sind wir dann immer zu brookes Haus und haben dort ne Stunde solche challenges gemacht für abs und squat. Ich wusste nicht, das Sport mir so gut tut. 💪🏃💨 und als ich dann meistens gegen 11-12 wieder nach Hause kam war meine Gastfamilie manchmal noch gar nicht wach oder sie haben gerade erst gefrühstückt. Und ich fühlte mich pudelgut so früh schon mit'm Sport durchzusein und ganz wach und trotzdem noch den ganzen Tag vor mir. 🌸 Und ansonsten am Donnerstag war dann thanksgiving. Am Vormittag waren wir bei den Vater von meiner gastmutter und am Abend bei meiner Gasttante und Onkel. Das war mehr Spaß. 😁 wir haben monopoly gespielt. Habe nicht gewonnen, aber auch nicht verloren. Haha, ich hatte mich am Ende aber einfach mit meiner Gasttante zusammengetan nur leider hat sie auch nicht gewonnen. 😀 aber es macht sehr Spaß. Lag vielleicht aber auch ein bisschen daran das sie das mit Alkohol nicht so eng sieht. 😁😀 Am Abend kam dann Fenja und hat bei mir übernachtet. Wir haben jedoch nur 3 Stunden geschlafen, da unser Wecker auf 4 am stand. Es war nämlich BLACK FRIDAY. ich hatte zwar gesagt ich werde mir nichts mehr kaufen, bis Januar aber ich habe echt ein paar Schnäppchen gemacht, zu meiner Verteidigung. Und ein paar Sachen die ich gekauft habe waren auch Geschenke, zu meiner weiteren Verteidigung. Und ich habe mir so ein komisches stress - less head massager gekauft. Haha, ich finde das irgendwie echt entspannend. 😀 Und am Abend sind wir Mädels aus meiner Familie noch ins Kino gegangen zur Mitternachtsprogramm vom Kino und haben the Hunger Games geschaut. Der Film ist ja mal so geil. Ich liebe echt alle Filme von denen. Aber jetzt muss ich ja wieder Monate warten bis Part 2 rauskommt.. 😭 Am Samstag war dann hier in Florida so mit das wichtigste footballgame. Fsu vs. Gators. Meine Gastfamilie und ne Freundin sind zu Freunden gefahren und haben es und dort angeschaut. Es gab sogar einen richtigen Kuchen mit deko und am abend gabs dann noch ein großes Feuer. War alles in einem ganz schöner Abend. Heute war dann nur Kirche wieder und gleich gehe ich mit Soulman, Brooke und Roxy joggen. 🏃💨
30.11.14 20:07
 
Letzte Einträge: Gefühle #? (ich kann nicht mehr zählen), alles durcheinander , still alive



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung